Die Marke wird vor Ort gemacht.

München, 2. Juni 2016. Die Münchner Agentur Leo's thjnk tank hat den Pitch um die lokalen Werbemaßnahmen, das Local Store Marketing, von McDonald's Deutschland für sich entschieden. Das Joint Venture von Leo Burnett Deutschland und der thjnk AG hat sich damit in der letzten Runde gegen Kapacht und Zum Goldenen Hirschen, München, durchgesetzt und übernimmt ab Juli das Business von Heye, dem bisherigen Etathalter.

"Das Restaurant vor Ort ist die Visitenkarte der Marke. Damit ist das Local Store Marketing ein wichtiger Bestandteil der Markenkommunikation. Der Fokus des neuen LSM Programms liegt darauf, die Franchise-Nehmer zu lokalen Marketing-Experten zu machen, indem wir sie mit professioneller Werbung und modernen Bestell- und Kommunikationsoberflächen unterstützen", sagt Nils Endres, Geschäftsleiter Beratung bei Leo's thjnk tank.

Aufgabe der neuen LSM Agentur wird es sein, die nationalen Kampagnen lokal zu verlängern und mit geeigneten Maßnahmen vor Ort die Gäste-Frequenz in den Restaurants zu steigern. Dabei spielt der Point of Sale eine wichtige Rolle, aber auch z. B. die maximale Visibilität und Auffindbarkeit der Restaurants. Gefordert war eine starke Digital-Expertise und das Social Media-Know-how der Agentur, denn es gilt, eine digitale Infrastruktur für die McDonald's Restaurants zu schaffen und neue digitale Services für die Franchisenehmer zu etablieren. Im Netz soll ein klares und einheitliches Markenbild geschaffen und insgesamt das Marketingportal evolutioniert werden.

“Wir freuen uns sehr über das Vertrauen, das uns McDonald´s entgegenbringt. Es ist für uns gleichzeitig eine Verpflichtung und DIE Chance, die Marke einheitlich und konsequent zu führen", sagen Andreas Pauli, Chief Creative Officer von Leo Burnett.

"Franchises bei McDonald's sind in erster Linie Unternehmer, die alles dafür tun, ihre Gäste zu überzeugen. Ich freue mich, sie künftig dabei unterstützen zu können." fügt Armin Jochum, Vorstand der thjnk AG hinzu.

Bei Leo's thjnk tank sind Nils Endres (Geschäftsleiter Beratung), Andreas Pauli (Chief Creative Officer Leo Burnett) und Armin Jochum (Vorstand thjnk AG) verantwortlich. Bei McDonald's zeichnet Holger Beeck, Vorstandsvorsitzender und Präsident verantwortlich. Der Pitch wurde begleitet von der Pitchberatung THE OBSERVATORY INTERNATIONAL, Hamburg.

Über Leo's thjnk tank (LTT):
Leo's thjnk tank ist ein Joint Venture der beiden Agenturen Leo Burnett Deutschland und thjnk. Im Oktober 2014 übernahm die neu gegründete Agentur den Deutschlandetat des Fast Food Konzerns McDonald's. Im Januar 2015 bezog LTT sein Büro in München. Derzeit arbeiten 70 Mitarbeiter für den Kunden.

VERANTWORTLICH AUF KUNDENSEITE:
Vorstandsvorsitzender und Präsident: Holger Beeck
Presse: Philipp Wachholz

VERANTWORTLICH AUF AGENTURSEITE:
Geschäftsleiter Beratung: Nils Endres
Chief Creative Officer: Andreas Pauli, Armin Jochum