Ein Jahr schlechtes Benehmen mit loved und „Ulrich Tukur & Die Rhythmus Boys“.

Zum 20-jährigen Bestehen der Tanzkapelle „Ulrich Tukur & Die Rhythmus Boys“ kreierte die Designagentur loved gemeinsam mit der Plattenfirma Trocadero einen limitierten Kalender für das Jubiläumsjahr 2016. Er steht unter dem Motto „Durch das Jahr 2016 mit den Weltstars des miserablen Benimms“.

Die Besonderheit: Der Besitzer jedes Kalenders bekommt 5 Wochen „geschenkt“, da der Kalender bereits am 27.11.2015 beginnt – dem Start der weltweiten Jubiläumstour „let’s misbehave“.

Jede Seite des Kalenders ziert eine handgefertigte Illustration, die sich der fragwürdigen Zitate aus dem Liederschatz der berühmten Band bedient. Der komplette Liedtext ist jeweils auf der Rückseite vermerkt. So kann sich jeder, der den Kalender an seine Wand hängt, jede Woche über eine neue Unverschämtheit freuen.

Der hochwertig gearbeitete Kalender ist streng auf eine Auflage von 1.000 handnummerierten Exemplaren limitiert. Die ersten 500 Stück sind von den Künstlern signiert worden und exklusiv in der Hamburger Buchhandlung Felix Jud erhältlich. Die andere Hälfte kann ab dem 01.10.2015 unter www.trocadero-home.com bestellt werden.

Für Idee und Design zeichnet die Designtochter loved der Agenturgruppe thjnk verantwortlich. Die konzeptionelle und inhaltliche Leitung übernahm Sabine Cole, die Kreativdirektion und die Illustrationen verantwortete Imke Jurok zusammen mit den Grafikerinnen Kim Arendt und Dominique Brodel. Projektverantwortlich auf Kundenseite war Labelchef und Künstler-Dompteur Rüdiger Ladwig. Die in den Illustrationen verarbeiteten Fotos stammen zum allergrößten Teil von Katharina John.