Seit 33 Jahren sehen wir die Welt in Pixeln.

thjnk entwickelt Jubiläumskampagne für den ARD-Teletext.

Am 1. Juni 1980 wurde der ARD Teletext ins Leben gerufen. Die dazumal revolutionäre Kommunikationsform dient der Verbreitung von Nachrichten und Texten – und hat bis heute Bestand. Zum 33-jährigen Jubiläum entwickelte die Agentur thjnk eine einzigartige Kampagne.

Unter dem Motto „Seit 33 Jahren sehen wir die Welt in Pixeln. ARD Teletext.“ wurden ein TV-Spot, Plakate und Print- Anzeigen geschaltet, die den Content des Teletextes auf eine bisher ungesehene Art und Weise visualisieren.

Die Agentur entwickelte auch einen Teletext-Generator – auf der Seite www.teletexttheworld.com kann jeder eigene Bilder per Drag and Drop in den bekannten Teletext-Look verwandeln.

“Mit über 60 Millionen Aufrufen allein im letzten Jahr ist der Teletext nach wie vor ein sehr reichweitenstarkes Medium. Deshalb freue ich mich besonders über diese Kampagne.” so Dietmar Pretzsch, Marketingleiter Das Erste.

Verantwortlich auf Kundenseite:
Marketingleiter Programmdirektion: Dietmar Pretzsch
Marketing Kommunikation: Judith Nissl

Verantwortlich auf Agenturseite:
Kreativdirektion: Leif Johannsen, Patrick Matthiensen
Creative Art: Reto Oetterli, Karolin Berndt
Creative Copy Senior: Jakob Rabold, Sebastian Plum
Account Manager: Elisabeth Einhaus
Teamassistenz: Hannes Petersen
Agentur-Producer: Ralph Teichmann

Verantwortlich auf Produktionsseite:
Filmproduktion: Liga 01 COMPUTERFILM
Motion Designer: Renato Klieger
Musik: German Wahnsinn Team