Philip Bartsch und Francisca Maass starten gemeinsam bei thjnk durch

Ab April wird der Digitalexperte Philip Bartsch (34) als Creative Director zusammen mit Francisca Maass (32), Creative Director Group, das BASE-Team bei thjnk Hamburg führen.

Philip Bartsch startete seine Karriere als Screendesigner und Flashdeveloper bevor er 2006 bei der Digitalagentur Jung von Matt/next anheuerte. Dort betreute er Kunden wie Sparkasse, Bosch und Mercedes. 2009 wechselte er zur Klassikagentur Jung von Matt/Alster und arbeitete auf namhaften Marken wie Mercedes, Bitburger und Ricola. Zu seinen Projekten zählt die international ausgezeichnete Arbeit „Sounds of Hamburg“ von der Philharmoniker Hamburg.

Francisca Maass stieg 2004 als Texterin bei Springer & Jacoby in die Werbebranche ein und wechselte später zu Serviceplan in Hamburg. Ihre letzte Karrierestation war Jung von Matt, wo sie als Kreativdirektorin tätig war. Während ihrer beruflichen Laufbahn sammelte sie Erfahrungen auf großen Accounts wie Mercedes-Benz, Sixt, BMW, Veltins, Bitburger, Continental, Osram, Unicef, ARD, Ben&Jerries, IWC, Katjes, Ricola, NIVEA und TUI.

Armin Jochum, Gründer und Vorstand thjnk: „Philip und Francisca sind Top-Talente ihrer Generation. Wir freuen uns, die beiden als Team für thjnk gewonnen zu haben.“