thjnk Berlin spiegelt die Sportlichkeit von Audi wieder

Ein roter Audi fährt durch ein riesiges Spiegelkabinett und wird dadurch von allen Seiten mehrfach spektakulär in Szene gesetzt. Mit dem TV-Spot „Mirrors“, der ab 29. Juni deutschlandweit On Air geht, bewirbt Audi die neue S line selection. Ein sportliches Ausstattungspaket für ausgewählte Audi Modelle. Es betont das progressive Design des Fahrzeugs und lässt den Wagen noch dynamischer aussehen. Die Kreation kommt von thjnk Berlin, die sich für die Inszenierung des aufwendigen Spiegelkabinetts Markenfilm und Sehsucht an Bord geholt haben.

Regie führte Ole Peters, der mit seinem Team den teils gedrehten und teils in CGI entstandenen 30-Sekünder realisiert hat. Neben dem TV-Spot umfasst die Kampagne Print, Dialog und diverse Online-Maßnahmen.

 

 

Das Team bei Audi:
Leiterin Marketing Kommunikation Deutschland: Silke Miksche
Projektleiterin: Silvia Chudalla

Das Team bei thjnk:
Executive Creative Director: Stefan Schulte, Bert Peulecke
Creative Director: Stefan Schulte, Florian Weber
Creative Text: Siyamak Seyedasgari, Valerie von Meiss, Verena Kessler
Creative Art: Matthias Walter, Tim Schmitt, Michael Janke, Inga Oßenbrügge
Head of Account Management: Hendrik Heine
Account Management: Nicole Bierwolf
Head of Producing: Thomas Nabbefeld

Filmproduktion:
Produktion: Markenfilm in Co-Production mit Sehsucht
Regie: Ole Peters
Producer: Nicolas Mirbach, Christiane Mülstegen, Jan Tiller
Musik: Bluwi