thjnk gewinnt als erste deutsche Leadagentur einen goldenen Global Effie.

Hamburg, im Juni. Für die Audi-Kampagne „Land of quattro®“ wurde thjnk gestern Abend in New York mit einem Global Effie in Gold ausgezeichnet. thjnk ist damit die erste deutsche Agentur, die diesen Preis als Leadagentur erhält. Auch für den Kunden Audi ist es der erste Global Effie.

Bei den Global Effies werden die kreativsten und vor allem effizientesten Kampagnen prämiert, die in mindestens vier Ländern sowie auf mindestens zwei Kontinenten erfolgreich waren. „Land of quattro®“ wurde von thjnk Berlin zunächst für Russland konzipiert und danach aufgrund des Erfolges weltweit in 42 Ländern ausgerollt.

Mit Hilfe der vielfältigen klimatischen Bedingungen, einzigartigen Landschaften und lokalen Highlights der einzelnen Länder wurde gezeigt, dass quattro® der perfekte Allradantrieb für alle Bedingungen ist. Vom größten Land der Welt bis hin zu den kleinsten Skigebieten wurden ganze Berge und Landstriche zum „Land of quattro®“.

Eine zweite Kampagne von thjnk „Harder, Better, Faster, Stronger” für den Kunden Audi hat es ebenfalls unter die Finalisten geschafft.

thjnk bedankt sich bei der Jury, bei allen Kollegen und Partnern für die großartige Zusammenarbeit sowie bei unserem Kunden Audi für das entgegengebrachte Vertrauen.

Verantwortlich auf Kundenseite:
Head of Marketing: Giovanni Perosino, Lothar Korn
Head of Advertising and Sales: Michael Finke

Verantwortlich auf Agenturseite:
Executive Creative Director: Stefan Schulte
Creative Director: Matthias Walter, Siyamak Seyedasgari
Managing Director: Hendrik Heine
Account Director: Nicole Bierwolf
Strategist: Maximilian Weigl