thjnk Hamburg gewinnt edding L.A.Q.U.E. ® und startet Launch-Kampagne.

Wer an edding denkt, der hat zuerst nur Permanent-Marker vor Augen. Doch das wird sich jetzt ändern. Denn das weltweit bekannte Unternehmen bringt ein völlig neues Produkt auf den Markt: edding L.A.Q.U.E.®. Mit dem Nagellack von edding erobert die Marke nun das Beauty-Business.

Mit der Konzeption und Umsetzung einer reichweitenstarken Einführungskampagne zum Produktlaunch wurde nach einem Pitch der Hamburger Standort der Agenturgruppe thjnk betraut. Unter dem Motto „Power statt Püppchen“ richtet sich die Kampagne an selbstbewusste, starke Frauen, die mit ihrer Persönlichkeit Statements setzen. Genauso wie edding L.A.Q.U.E.®, der sich durch seine besondere Eigenschaften auszeichnet: hohe Deckkraft, lange Haltbarkeit, hohe Belastbarkeit und eine breite Farbpalette.

Cornelia Steinborn, Business Development Managerin bei edding: „Was wünschen sich Frauen von ihrem Nagellack? Dass er einfach aufzutragen ist, schnell trocknet und vor allem lange schön bleibt – alles Eigenschaften, die edding L.A.Q.U.E.® mitbringt. Auch das Kampagnenmotto „Power statt Püppchen“ spielt genau diese Idee weiter.“

edding L.A.Q.U.E.® Nagellack ist seit Ende April zunächst für fünf Monate exklusiv bei zahlreichen Müller-Filialen erhältlich. Den Auftakt der Kommunikation setzte thjnk mit einer eigens kreierten Produkt-Webseite, einer Facebook-Fanpage, sowie einem Instagram-Profil. Eine deutschlandweite PR-Kampagne inklusive inStore Promotion startet ab Ende Mai – ebenso wie zahlreiche OOH-Maßnahmen und ein Produktfilm. Ab Herbst folgt die Produkteinführung in zusätzlichen Kaufhäusern mit Parfümerie-Abteilungen begleitet von Printanzeigen, Blogger Marketing und weiteren Aktionen.

Produkt-Webseite: http://www.edding-laque.com/de/
Facebook-Fanpage: https://www.facebook.com/eddinglaque
Instagram-Profil: https://instagram.com/eddinglaque/

Verantwortlich auf Kundenseite:
Vorstand: Per Ledermann
Director International Brand Management: Angelika Schumacher
Business Development Manager: Cornelia Steinborn

Verantwortlich auf Agenturseite:
Executive Creative Director: Gerrit Zinke
Creative Art: Thomas Carls, Florian Schaar
Creative Art Junior: Hendrik Löwenberg, Sabrina Mairinger, Artur Schäfer
Creative Copy Junior: Melina Henrichs
Creative Concept: Grit Hornich, Yvonne Paczulla
Project Director: Frederike Wasserkampf
Project Manager: Kathrin Corda, Maleen Gerckens, Lena Hopfmann
PR Manager: Kathrin Trowitz
Head of Social Media: Finn Reddig
Social Media Manager Junior: Lucas Aydin
Art Buying: Lina Eggers

Verantwortlich auf Produktionsseite:
Shooting: Stephan Abry
Film: Ava Carstens, Nicholas Chibac
Programmierung Webseite: elbkapitäne GmbH & Co. KG
Umsetzung Promotion: STEIN Promotions