thjnk & loved holen die meisten Trophäen bei der KLAPPE 2015.

Insgesamt 15 Auszeichnungen gab es für die Agenturgruppe thjnk bei der KLAPPE 2015:

Audi – Mechanics / thjnk Berlin:
– 1x Gold in der Kategorie „TV-Formate – Automotive“
– 1x Silber in der Kategorie „Special Interest Long Format“
– 1x Silber in der Kategorie „Visual Effects“
– 1x Bronze in der Kategorie „Regie“
Zur Kampagne

Audi – Speed Wheels / loved (Designtochter):
– 1x Gold in der Kategorie „Kamera“
– 1x Silber in der Kategorie „Sound“
Zur Kampagne

Audi – quattro 3.0 / thjnk Hamburg:
– 1x Silber in der Kategorie „Schnitt“
– 1x Bronze in der Kategorie „TV-Formate – Automotive“
– 1x Bronze in der Kategorie „International“
Zur Kampagne

Audi – Private Detective / thjnk Hamburg:
– 1x Bronze in der Kategorie „Tv-Formate – Automotive“
Zur Kampagne

McDonald’s – Popov, the Clown / Leo’s thjnk tank (Joint Venture mit Leo Burnett):
– 1x Bronze in der Kategorie „Kino Formate“
– 1x Bronze in der Kategorie „Special Interest Long Format“
– 1x Bronze in der Kategorie „Regie“
– 1x Bronze in der Kategorie „Sound“
Zur Kampagne

McDonald’s – ich liebe es 2.0 / Leo’s thjnk tank (Joint Venture mit Leo Burnett):
– 1x Bronze in der Kategorie „Sound“
Zur Kampagne

DIE KLAPPE bildet seit 35 Jahren alle Disziplinen der Bewegtbildkommunikation ab und ist damit einer der wichtigsten deutschsprachigen Bewegtbildwettbewerbe. Die Jury setzt sich aus Auftraggebern, Agenturen und Fachleuten aus Bereichen wie Medien, Regie, Filmproduktion und Postproduktion zusammen. Für thjnk saß dieses Jahr Gerrit Zinke, Executive Creative Director bei thjnk Hamburg, in der Jury.