thjnk, loved und Audi – der perfekte Mix für den Audi A3 Sportback e-tron.

Ende 2013 startete die erste, vom Hamburger Standort der Agenturgruppe thjnk, entwickelte Teaser-Kampagne für den neuen Audi A3 Sportback e-tron. Zur Markteinführung produzierte thjnk zusammen mit der Design-Agentur loved den zweiten Teil der integrierten Kampagne.

Hier steht medienübergreifend die Kernkompetenz des Audi A3 Sportback e-tron im Fokus: Der perfekte Mix aus Performance, Verbrauch und Reichweite. In einen TV-Spot mixen zwei DJs ihre Tonspuren perfekt ineinander und symbolisieren damit die Vorteile, die sich bei dem Plug-in-Hybridantrieb aus der Kombination von Elektro- und Benzinmotor ergeben.

Der TVC wird von zahlreichen weiteren Maßnahmen begleitet. So kann man z.B. in einem Webspecial seinen eigenen, perfekten Mix erstellen und dabei den e-tron und seine fortschrittliche Technik näher kennenlernen. Sogar auf Spotify ist der Audi A3 Sportback e-tron präsent – in Form einer exklusiven „The Perfect Mix“-Playlist.

Michael Finke, Leiter Kreation & Verkaufsmedien bei Audi, kommentiert: „Das Besondere am Audi A3 Sportback
e-tron ist sein wegweisendes Antriebskonzept. Deshalb darf auch die Kampagne keine rein klassische sein.“

Gerrit Zinke, Executive Creative Director thjnk Hamburg, ergänzt: „So wie e-tron für den perfekten Mix aus Elektro- und Benzinmotor steht, haben auch wir die Vorteile unterschiedlichster Mediakanäle perfekt miteinander kombiniert.“

Der TV-Start am 7.11. wird flankiert von einem e-tron Special im Audi Magazin samt Making-of, verschiedenen Printanzeigen und Advertorials, einem Print-Folder, diversen Outdoor-Werbemaßnahmen, Standard- und Sonderbannern sowie Interviews mit Probefahrern auf audi.de und dem Audi YouTube Channel.

Der Spot

Verantwortlich auf Kundenseite:
Leiter Marketing Kommunikation: Giovanni Perosino
Leiter Kreation & Verkaufsmedien: Michael Finke
Leiterin Werbung & Digitale Kommunikation: Dr. Felicitas Nogly
Leiterin Marketing Kommunikation Deutschland: Silke Miksche
Kampagnenmanager Print & TV: Cristian Grajales Rosas
Kampagnenmanager Digital: Frank Risse
Kampagnenmanagerin Deutschland: Stephanie Geiger
Projektleitung Magazin: Anja Weinhofer

Verantwortlich auf Agenturseite thjnk:
Executive Creative Director: Heiko Freyland, Gerrit Zinke
Creative Director Art: Tilman Gossner
Creative Art Senior: Roman Geoffrey Lukowski
Creative Art: David Scherer, Dörthe Szech
Creative Art Junior: Sabrina Mairinger
Creative Director Copy: Tobias Ahrens
Creative Copy Senior: Fabian Königer
Creative Copy: Michel Foertsch
Creative Copy Junior: Eike Eberhardt
Creative Copy Internship: Melina Henrichs
Creative Director Concept Digital: Grit Hornich
Creative Junior Art Digital: Artur Schäfer
Creative Intern Concept Digital: Martin Wiesemborski
Account Director: Niklas Kruchten, Florian Schramm
Account Manager: Gilles Scheuren
Project Director Digital: Frederike Wasserkampf
Project Manager Digital: Maleen Gerckens
Agentur Producer: Thomas Nabbefeld, Fabian Böttner

Verantwortlich auf Agenturseite loved:
Managing Director: Peter Matz
Creative Director Art: Rouven Steinke
Design Executive: Kim Arendt, Imke Jurok
Account Manager Senior: Daniela Sutter

Verantwortlich auf Produktionsseite:
Filmproduktion: Markenfilm GmbH & Co. KG
Regie: Scott Lyon
Postproduktion: The Mill
Tonstudio: nhb ton GmbH
Musik: Daniel Avery