thjnk macht Lust auf Lindenstraße live.

Seit nunmehr 30 Jahren gehört die Lindenstraße zum Sonntagsprogramm des Ersten. Dies wird am 6. Dezember 2015 mit einem echten Highlight gefeiert: Die 1559. Folge wird nicht wie üblich aufgezeichnet, sondern zum ersten Mal in der Lindenstraße-Geschichte live gespielt und ausgestrahlt. Um diesen besonderen Anlass anzukündigen, entwickelte der Hamburger Standort der Agenturgruppe thjnk einen TV- und Kinotrailer.

Der 30-Sekünder wurde von der Agentur zusammen mit Regisseur Alex Steinhof von Virusfilms und dem Produktionsteam der Lindenstraße umgesetzt. So entstand in der Originalkulisse der Lindenstraße ein cineastischer Trailer, der die dramatische Kernthematik der Jubiläumsfolge aufgreift: Liebe und Tod. Der Fokus liegt dabei auf drei bekannten Paaren, die in der Live-Folge eine wichtige Rolle einnehmen. Natürlich dürfen dabei auch die Urgesteine Mutter Beimer und Erich Schiller nicht fehlen.

Dietmar Pretzsch, Marketingleiter Das Erste: „Wir wollten einen packenden Trailer, den man so nicht von der Lindenstraße erwartet und der natürlich Lust auf die Live-Sendung macht – das ist uns mehr als gelungen."

Hana Geißendörfer, Produzentin der Lindenstraße: „Die Live-Sendung ist für uns eine große Herausforderung, aber das gesamte Team und ich sind schon voller Vorfreude.“

Im Zuge des Generationswechsels zu Hana Geißendörfer an der Spitze der Sendung wurde auch das Corporate Design samt Logo der Lindenstraße modernisiert. Die Kampagne umfasst neben dem Trailer, der seit dem 26.11.2015 im Kino, Fernsehen und im Internet ausgestrahlt wird, auch Printanzeigen.

Zum Trailer

Verantwortlich auf Kundenseite:
Marketingleiter: Dietmar Pretzsch
Projektleiter: Franziska Ofer
Produktion GFF Hana Geißendörfer

Verantwortlich auf Agenturseite:
Creative Director Art: Leif Johannsen
Creative Art Senior: Rilana von Werne
Creative Art Junior: Cosima Köster
Creative Director Copy: Patrick Matthiensen
Creative Copy Senior: Jakob Rabold
Creative Copy Junior: Julius Schneider
Account Director: Hannah Hofmann
Account Manager: Anna Diehl, Theresa Dobenecker
Account Manager Junior: Felicitas Tennstaedt
Agentur Producer: Fabian Böttner

Verantwortlich auf Produktionsseite:
Filmproduktion: Markenfilm Crossing GmbH
Regie: Alexander Steinhoff
Kamera: Fabian Hothan
Postproduktion: VIRUS
Musik: Triplet Studio
Mischung: Studio Funk
Produktion GFF: Holger Kunze