thjnk münchen startet Kampagne für hohes C Milde Säfte.

Der Münchner Standort der Agenturgruppe thjnk baut seine Zusammenarbeit mit dem Kunden Eckes-Granini aus und betreut neben dem granini „Die Limo“-Etat jetzt auch eine Kampagne für die Milden Säfte der Premium-Saftmarke hohes C.

Aus der Feder von thjnk münchen stammen sowohl der neue Claim „Mild tut gut“ als auch der Kampagnensatz „Wer mild trinkt, kann nicht sauer sein“. Die dazugehörige 360°-Kampagne umfasst zum Auftakt mehrere TV-Spots und Printanzeigen, die das Genusserlebnis der säurearmen Saftrange in den Fokus stellen – mit überraschenden Wendungen im Drunter und Drüber eines Familienlebens.

„Die Familie von heute steht mit all ihren täglichen Herausforderungen bei uns im Mittelpunkt. In der Kommunikation von hohes C Milde Säfte gehen wir mit dem Zeitgeist und platzieren die Marke im Umfeld eines modernen, aktiven Familienlebens. Denn genau hier will hohes C unterstützen.“, so Alexandra Kerler, Marketingmanagerin bei Eckes-Granini Deutschland.

Francisca Maass, Managing Director, thjnk münchen: „Ziel war es, die Marke sorgsam und überlegt zu modernisieren und ihr eine aktivere Rolle im Familienleben zu geben – mit den humorvollen Spots erreichen wir genau das.“

In Filme übersetzt, heißt das: Ein Mädchen und ein Junge beweisen ihren Einfallsreichtum, was bei ihren Eltern allerdings nicht immer Begeisterungsstürme auslöst. Doch zum Glück tut mild gut und am Ende kann niemand sauer sein. Die Eltern bleiben entspannt und können auch mal Fünfe gerade sein lassen.

Die Kampagne startet am 13.05.2015 – mit den TVCs. Produziert wurde mit Soup Films. Regie führte Marco Kreutzpainter. Die Postproduktion verantwortete nhb.

Der Spot “Tapete”
Der Spot “Flohmarkt”

Verantwortlich auf Kundenseite:
Marketingleiter: Stefan Müller
Marketing Managerin: Alexandra Kerler
Brand Managerin: Stefanie Kessler

Verantwortlich auf Agenturseite:
Creative Art Senior: Raphael Schils
Creative Art: Matthijs Mejan
Creative Copy Senior: Niklas Schachtebeck
Creative Copy: Nicholas Davis
Account Director: Alexander Berg
Agentur Producer: Swenja Krosien

Verantwortlich auf Produktionsseite:
Filmproduktion: Soup Films
Regie: Marco Kreuzpaintner
Kamera: Ueli Steiger
Postproduktion: nhb
Tonstudio: nhb