thjnk und hagebaumarkt helfen dem Weihnachtsmann bei der Bescherung.

Seit Anfang 2015 ist hagebaumarkt mit der neuen, umfangreichen TV-Kampagne on air. Getreu dem Markenclaim „hagebaumarkt. Hier hilft man sich“ zeigen die vom Hamburger Standort der Agenturgruppe thjnk entwickelten TV-Spots, dass die Hilfe von hagebaumarkt immer nur eine Armlänge entfernt ist. Und davon profitieren nicht mehr nur Heim- und Handwerker, sondern im neuesten TV-Spot auch der Weihnachtsmann, dem hagebaumarkt bei der Bescherung unter die Arme greift.

In dem 20-sekündigen TV-Spot steht der Weihnachtsmann an Heiligabend vor einer erwartungsvollen Familie. So wie bereits bei den vorangegangenen Spots der Kampagne, die unter dem Motto „die helfende Hand“ läuft, rettet ihn ein Griff, der ihn geradewegs durch den Boden des Geschenkesacks in den Baumarkt führt. Die hilfsbereiten hagebaumarkt Mitarbeiter reichen ihm die passenden Geschenke. Sehr zur Freude der Familie.

„Der Weihnachtsspot setzt den humorvollen Schlusspunkt eines sehr erfolgreichen Jahres. Wir sind sehr glücklich über das Ergebnis“, so Hans-Jürgen Meißner, Marketingleiter hagebau Einzelhandel.

Seit dem 18. Dezember 2015 ist der Spot im TV zu sehen. Er rundet die zwei TV-Flights ab, die im Frühjahr und Herbst 2015 mit insgesamt 9 verschiedenen Spots deutschlandweit zu sehen waren. Regie führte Alex Feil.

Den kompletten Spot gibt es hier

Verantwortlich auf Kundenseite:
Marketingleiter: Hans-Jürgen Meißner
Werbeleiter: Oliver Wichern
Projektleiter: Janina Schmelzer

Verantwortlich auf Agenturseite:
Creative Director: Leif Johannsen, Patrick Matthiensen
Creative Art Junior: Tomek Strzalka
Creative Copy Senior: Sebastian Plum, Jakob Rabold
Creative Copy: Stefan Anlauf
Account Director: Anna Lee Sønnichsen, Hannah Hofmann
Account Manager: Anna Christina Diehl
Account Manager Junior Olga Baiz, Felicitas Tennstedt
Agentur Producer: Ralph Teichmann

Verantwortlich auf Produktionsseite:
Production Company: tempomedia filmproduction gmbh
Regie: Alex Feil
Director of Photography: Ekkehart Pollack
Post Production: nhb ton GmbH, nhb video GmbH
Music: SUPREME MUSIC