thjnk und HARIBO enthüllen Bullys COLOR-RADO Geheimnis.

Nach dem ersten HARIBO-Spot mit Thomas Gottschalk und Michael Bully Herbig für die Goldbären, folgt nun der nächste Spot vom Hamburger Standort der Agenturgruppe thjnk für die Fruchtgummi-, Lakritz- und Konfektmischung COLOR-RADO. Und welche COLOR-RADO-Sorte Bully am liebsten mag, wird sein bester Freund Ray wohl nie vergessen.

Unter der Regie von Marco Kreuzpaintner entstand ein Spot, der die Geschichte einer Freundschaft rund um COLOR-RADO mit überraschender Wendung inszeniert. Denn wenn es um die bunte Vielfalt aus Bonn geht, gibt es wohl keine Kompromisse.

„Ein Spot auf die Freundschaft – und die Liebe zu COLOR-RADO“, so Francisca Maass, Group Creative Director bei thjnk.

Als Produktion agierte Soup Film und die Postproduktion übernahm nhb.

Der Spot

Verantwortlich auf Kundenseite:
GF Marketing & Vertrieb: Felix Theato
Leiterin Markenkommunikation: Katja Johannson

Verantwortlich auf Agenturseite:
Group Creative Director: Francisca Maass
Creative Art Senior: Raphael Schils
Creative Art: Mathias Wilke
Creative Copy Senior: Niklas Schachtebeck
Creative Copy: Nicholas Davis
Strategist Senior: Max Weigl
Account Manager Senior: Alexander Berg
Account Manager: Claudia Dührkop
Teamassistenz: Cara Turkowski
Kreativ-Chef thjnk film: Florian Weber
Agentur Producer: Swenja Krosien

Verantwortlich auf Produktionsseite:
Filmproduktion: Soup Filmproduktion GmbH
Regie: Marco Kreuzpaintner
Kamera: Ueli Steiger
Postproduktion: nhb video GmbH
Musik: klangkanzlei