thjnk und IKEA verführen zu mehr Ordnung im Schlafzimmer.

Draußen ist es kalt und ungemütlich. Da macht man es sich am besten drinnen gemütlich. Am allerbesten unter der kuscheligen Bettdecke und am allerallerbesten nicht allein. Das könnte die Grundüberlegung zum neuen TV-Spot von IKEA gewesen sein. Denn, wie immer im Leben, kam es dann doch ganz anders:

Im Mittelpunkt des ersten TV-Spots von IKEA in 2015 stehen die IKEA-Ordnungslösungen. Der Hamburger Standort der Agenturgruppe thjnk entwickelt dafür nach schwedischer Vorlage eine verführerische Geschichte mit überraschender Wendung.

Der Verführung durch eine attraktive junge Frau in seinem Schlafzimmer kann der Mann kaum widerstehen. „Doch unser individuelles PAX Kleiderschranksystem ist eben so anziehend, das selbst Männer nur noch Augen für Ordnung haben. Das bringt dieser Spot mit einem Augenzwinkern herüber“, erläutert Nina Kirschke, External Communications Manager bei IKEA.

Der Spot “Verführung“ läuft seit dem 12.01.2015 für 4 Monate im TV und Web sowie für 4 Wochen im Kino.
Unterstützt wird der TV-Flight von Digitalen und Out-of-Home-Maßnahmen sowie Radio-Spots. Die
begleitenden Online-Maßnahmen wurden von Grimm Gallum Holtappels Lowe entwickelt.

Produziert wurde der Film von CFS und Markenfilm. thjnk wiederholte für das Projekt die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Regisseur Kim Jacobsen aus Kopenhagen, der schon Regie bei dem TVC „Eigentlich“ führte. Die Musik für den Spot komponierte Michael Kadelbach.

Der Spot

Verantwortlich auf Kundenseite:
Marketing Manager DE: Heiko Klauer
External Communications Manager: Nina Kirschke
Projektleiterin: Kathleen Döring

Verantwortlich auf Agenturseite:
Chief Executive Director Group: Bettina Olf
Creative Art Senior: Nicolas Schmidt-Fitzner, Maren Wiegmann
Creative Art: Bernhard Hoerlberger
Creative Art Junior: Sebastian Körner
Creative Copy Senior: Sabine Kuckuck, Jan-Hendrik Scholz
Creative Copy: Alexandra Beck
Creative Copy Junior: Clemens Kandziora
Strategist Senior: Alexander Kovrigin
Account Director: Verena Harwege
Account Manager: Sophie Stejdir

Verantwortlich auf Produktionsseite:
Filmproduktion: CFS Krug, Markenfilm GmbH & Co. KG
Regie: Kim Jacobsen
Kamera: Magnus Jonck
Postproduktion Bild: INFECTED Postproduction GmbH
Tonstudio: Studio Funk GmbH & CO. KG + INFECTED Postproduction GmbH
Musik: Michael Kadelbach