thjnk und Jan Delay können es kaum erwarten.

Wenn am 24. Januar die Winterpause der Fußball-Bundesliga endet, freuen sich Fußballfans wieder jeden Samstag auf die Sportschau.
Die Agentur thjnk Hamburg entwickelte dazu einen 30-sekündigen TV-Trailer. Er dramatisiert diese schwierige Zeit im Leben eines Fußball-Fans.

Gemeinsam mit dem Regisseur-Duo „Pet&Flo“, entwickelte thjnk einen außergewöhnlichen Trailer, der das lange Warten auf die Rückrunde in 30 Sekunden komprimiert.

Die Agentur nutzt auch das Medium Funk, um die Rückrunde der Fußball-Bundesliga in der Sportschau zu bewerben. In einem 30-sekünder hören wir, wie Jan Delay die Bundesliga Winterpause damit verbringt, über die Zeit des Wartens zu philosophieren.

Jan Delay, bekennender Sportschau-Fan, lieferte auch die Musik zum Trailer und Funk-Spot.

„Der Spot zeigt auf eine humorvolle Art und Weise, wie sich die lange Zeit des Wartens auf die Rückrunde der Fußball-Bundesliga anfühlt. Das ist großes Kino.“ so Dietmar Pretzsch, Marketingleiter Das Erste.

Verantwortlich auf Kundenseite:
Marketingleiter Programmdirektion: Dietmar Pretzsch
Marketing Kommunikation: Andrea Baur

Verantwortlich auf Agenturseite:
Kreativdirektion: Leif Johannsen, Patrick Matthiensen
Creative Art: Reto Oetterli
Creative Copy: Jakob Rabold, Maximilian Lübbe
Account Director: Franziska von Papen
Account Manager: Elisabeth Einhaus
Teamassistenz: Hannes Petersen
Agentur-Producer: Ralph Teichmann, Swenja Krosien

Verantwortlich auf Produktionsseite:
Filmproduktion: Sterntag Film GmbH
Regie: Pet&Flo
Tonstudio und Mischung: Giesing Team