thjnk Zürich verstärkt strategische Planung mit Isabelle Meier.

Nach dem Ausbau der Kreation verstärkt thjnk Zürich nun auch die strategische Planung. Mit Isabelle Meier stösst eine Frau mit viel Agenturerfahrung zum Team rund um Andrea Bison und Alexander Jaggy.

Isabelle Meier war 8 Jahre lang bei Spillmann/Felser/Leo Burnett (später Leo Burnett Switzerland), wo sie unter anderem Kunden wie ABB, Bio Suisse, Fleurop, Migros, PWC, Schweizerische Bankiervereinigung, Schweizerische Post, S RF und Victorinox betreut hat. Zuletzt arbeitete Meier bei Contexta und war dort für die Kunden Appenzeller Käse, Coop, SBB, Valais/Wallis Promotion und Vögele Shoes verantwortlich.

Im Rahmen ihrer Tätigkeit bei Contexta hat sie federführend am Konzept des Digital Festivals mitgearbeitet. Das Digital Festival fand diesen September erstmalig statt und verzeichnete über 1000 Besucher.

Isabelle Meier hat diverse Ausbildungen in den Bereichen Planning und Digital Leadership von anerkannten nationalen und internationalen Instituten. Die Internationalität wurde ihr ohnehin in die Wiege gelegt: Meier ist in Hong Kong, Luxemburg und London aufgewachsen.

Isabelle Meier ist Mitglied der Account Planning Group Switzerland.