loved schenkt Jugend gegen AIDS zum Geburtstag 12 Krankheitserreger.

Die Gestaltungsagentur der Agenturgruppe thjnk gestaltet für ihren langjährigen Kunden Jugend gegen AIDS hochinfektiöse Wand- und Tischkalender. Als Models posen die Erreger der 12 häufigsten sexuell übertragbaren Krankheiten.

Jugend gegen AIDS engagiert sich seit zehn Jahren gegen HIV und andere STD (sexually transmitted diseases) und leistet wichtige Aufklärungsarbeit. Um das zu feiern, entwickelte loved einen knalligen Kalender, der alle daran erinnert, wieso der Claim der Organisation – Do it with love, respect and condoms – ernst genommen werden muss. Kondome sind die beste Möglichkeit, sich vor STD zu schützen – Punkt. Die Wahl der Kalendermotive fiel daher auf diejenigen Krankheitserreger, die es am häufigsten gratis zum Orgasmus dazu gibt.

„Die Herausforderung bestand natürlich darin, am Ende trotzdem schöne Motive zu haben. Niemand will sich einen Kalender in die Küche hängen, von dem er Ausschlag bekommt”, erzählt Geschäftsführerin Mieke Haase.

loved hat sich deswegen an den mikroskopischen Aufnahmen der Erreger orientiert und diese abstrakt und farbenfroh illustriert. Jeder Monat zeigt auf der Vorderseite einen Erreger und liefert auf der Rückseite Informationen zu dessen Übertragung, Prävalenz, Krankheitsverlauf und Behandlung – mit einem hohen Schwarzanteil an der Humor-Front.

Für das kleine Farbfeuerwerk, das zum Schluss herauskam, ist das Unternehmen GRAFE mitverantwortlich, welches den Druck spendierte. Die diesjährigen Trendfarben des GRAFE-DESIGN- CENTER wurden Jugend gegen AIDS zu Ehren benannt; Farbtöne wie “One Shade of Gray”, “Pillow Princess” und “Happy End” können ab sofort bestellt werden.

Der Kalender wird im Juli 2019 auf dem Vancouver STI & HIV Congress vor internationalem Publikum vorgestellt und hierzulande von Influencern über Social Media beworben.

Über Jugend gegen AIDS

Jugend gegen AIDS ist eine gemeinnützige Organisation junger Menschen, die sich weltweit für sexuelle Gesundheit einsetzt. Ihr Ziel ist junge Menschen zu befähigen, selbstbewusst und verantwortlich mit ihrer Sexualität umzugehen. Dadurch fördern sie Offenheit und gegenseitigen Respekt und tragen dazu bei, dass sexuell übertragbare Krankheiten in der jungen Generation keinen Platz mehr haben. Um ihre Ziele zu erreichen, gehen sie neue Wege und nutzen innovative Formate. Damit erreichen sie ihre junge Zielgruppe auf Augenhöhe und setzen neue Impulse, die die Debatte um sexuelle Gesundheit und die Prävention sexuell übertragbarer Krankheiten voranbringt – in Deutschland und weltweit.

Über GRAFE und das GRAFE-DESIGN-CENTER

GRAFE macht Kunststoff zu einem Hightechprodukt. Als kompetenter Innovationstreiber rund um die Modifizierung von Kunststoffen bietet GRAFE zahlreiche kundenspezifische Dienstleistungen aus einer Hand an. Die entsprechende Inspiration für die Farben und Styles von morgen liefert das Grafe- Design-Center. Über 10.000 individuelle Farbkreationen pro Jahr überzeugen Kunden weltweit und ihr Know-how ermöglicht es, gemeinsam mit den Kunden Produkte für die Zukunft zu entwickeln.

Verantwortlich auf Kundenseite:

Daniel Nagel
Marlon Jost
Roman Malessa

Verantwortlich auf Agenturseite:

Geschäftsführerin Kreation: Mieke Haase
Geschäfsführer Beratung: Michael Jacobs
Creative Direction: Alexander Müsgens
Chefredaktion: Sabine Cole
Projektmanagement & Konzeption: Lilli Oldag
Art Direction: Niklas Danler, Yannic Hefermann, Jana Herrmann, Susanne Sauer
Illustration: Jana Herrmann
Redaktion: Valerie Bachert, Isabella Bigler

zurück zur Übersicht