“Österreich-spürt-man-gleich”: Austrian Airlines und thjnk Berlin starten neue Kampagnenplattform im ¾-Takt.

Austrian Airlines ist mehr als nur eine Fluglinie – Austrian Airlines ist vielmehr ein österreichisches Stück Nationalgut.

Aber: Auch eine Ikone muss sich immer wieder neu erfinden. Insbesondere als Teilnehmer in einem Markt, der sehr kompetitiv und preislich aggressiv ist. Zeit also für ein neues Kapitel: Austrian Airlines und thjnk Berlin starten eine neue Ära in der Historie der österreichischen Markenikone.

Michael Trestl, CCO von Austrian Airlines: “Austrian Airlines steht für Authentizität, Herzlichkeit und österreichische Gastfreundschaft. Diese Werte möchten wir unseren Gästen an Bord vermitteln und mit unserer Marke in die Welt hinaustragen. Unsere neue Markenkampagne spricht eine mutigere, modernere und vielfältigere Bildsprache und setzt auf eine frische Tonalität mit Ecken und Kanten. Wir verkörpern genau das, was wir sind: Die perfekte Mischung aus Tradition und Modernität. Nahbar ungekünstelt und authentisch-österreichisch!“

Stefan Schulte, Geschäftsführer Kreation, thjnk Berlin:“Jeder will jünger, moderner, frischer sein. Nur führt das häufig leider zu kraftloser, Gen-Z-anbiedernder Alibi-Kreation. Unser Ansatz: Wir erzählen einfach die immer noch stärkste Geschichte, aller Geschichten – die eigene. Nur Austrian klingt wie Österreich, tanzt wie Österreich, lächelt wie Österreich, ist Österreich. Und ja, unsere Kampagne:  Kann so nur Austrian.”

Die Kampagnenplattform ist auf mehrere Jahre, alle relevanten Kanäle (inkl. Dynamic Bannering) und Märkte (u.a. USA, China, Japan) ausgelegt. Im Heimatland Österreich startet die Kampagne am 17.April. in Bewegtbild (TV, Digital), Out of Home (Plakat, Digital) und Social mit diversen Längen und Motiven. Die Produktion der Kampagne erfolgte durch Markenfilm Berlin (Regie: Baris Aladag, Foto: Sonja Tobias9, die Mediaplanung erfolgt in Österreich und international durch Mindshare.

Verantwortlich auf Kundenseite:

Aniela Sulej, Austrian Airlines AG
Sonja Feldmann, Austrian Airlines AG

Verantwortlich auf Agenturseite:

Geschäftsführung: Stefan Schulte, Hendrik Heine
Creative Direction: Ulrike Schneider, Andrea Masihi
Creative Copy: Charlene Breitag
Client Service Director: Verena Dorst
Account Manager: Madeleine Maier
Strategie: Lea Müller
Producing: Amelie Behrens

Verantwortlich auf Produktionsseite:

Produktion: Markenfilm Berlin
Executive Producer: Ferdinand Racz
Producer: Dominic Kamp
Assistant Producer: Christin Geißler 
Regie: Baris Aladag
DoP: Peter Matjasko
Musik: Supreme Music
Photographer: Sonja Tobias

Verantwortlich für die Mediaplanung:

Christoph Fussi, Austrian Airlines AG
Thomas Ritter, Mindshare GmbH

zurück zur Übersicht