thjnk und IKEA inszenieren die flauschige Seite der Macht.

22.05.2018: Wer kennt es nicht? Jeder IKEA-Besuch ist ein kleines Abenteuer. Man weiß vorher nie, was man so Neues entdeckt. Genau das erleben einige Kunden auch im neuen IKEA-Spot, der pünktlich zum Kinostart des Star-Wars-Spin-Offs „Solo: A Star Wars Story“ erscheint.

Unter dem Motto „Entdecke eine Galaxie voller Ideen“ feiert der schwedische Möbelhersteller die Kombinationsmöglichkeiten von Produkten. In diesem Fall ist es die Kombination aus Stuhl und Schaffell, die mindestens genauso flauschig ist wie Chewbacca selbst.

„Wir bei IKEA glauben seit jeher an unterhaltsame Werbung. Natürlich haben wir dabei auch gerne eine spielerische Antwort auf aktuelle Trendthemen“, Tobias Vogler, External Communication Manager, IKEA Deutschland.

Der 30-sekündige Spot „Feng Chewy: Eine IKEA Story“ ist deutschlandweit und in der Schweiz in allen Kinos platziert, die den neuen Star-Wars-Film zeigen. In den deutschen Kinos sogar in 3D. Neben Kino kommt der Spot auch im Pay-TV und natürlich online zum Einsatz. Die Social-Media-Distribution wird von Publicis.Sapient betreut. Produziert wurde der Spot von Markenfilm Crossing Berlin unter der Regie von Danny Baarz.

Verantwortlich auf Kundenseite:
Country Marketing Manager: Heiko Klauer
External Communication Manager: Tobias Vogler
Verantwortlicher Projektleiter: Kathleen Döring

Verantwortlich auf Agenturseite:
Geschäftsführer Kreation: Stefan Schulte
Creative Director: Siyamak Jung, Sabine Kuckuck
Copywriter: Sascha Dudic
Account Management: Kerstin Hagg, Carolin Hons, Maria Schwarz

Verantwortlich auf Produktionsseite:
Filmproduktion: Markenfilm Crossing Berlin
Producer: Bastian Seitz
Regie: Danny Baarz  
Kamera: Björn Knechtel
Sounddesign: Rekorder Studios Berlin

zurück zur Übersicht