Pitch-Gewinn! thjnk München kreiert globale Kampagne für Homepage-Anbieter JIMDO

JIMDO, ein international führender Anbieter für Webseiten-Baukästen, vertraut auf die kreative Kraft des Münchner Standorts von thjnk. Das Team um Thomas Canzar und Hans-Peter Sporer konnte sich im wortwörtlichen Sinne über Nacht in einem Screening gegen namhafte Konkurrenz durchsetzen.

Thomas Canzar, Geschäftsführer Beratung thjnk München: “Uns hat sofort begeistert, dass es bei JIMDO nicht nur um einen technischen Homepage-Baukasten geht. Im Kern dreht sich alles darum, den Kleinsten und viel zu wenig beachteten Unternehmen unter die Arme zu greifen und sie bei ihrem ganz persönlichen Vorhaben bestmöglich zu unterstützen. Sodass sie sich auf das konzentrieren können, was ihre Leidenschaft und der Grund ihrer Selbstständigkeit ist.”

Weltweit wurden mit JIMDO bereits über 32 Millionen Webseiten gebaut, vor allem von kleinen Firmen.

Hans-Peter Sporer, Geschäftsführer Kreation thjnk München: “Es lag nah eine Kampagne zu entwickeln, die zeigt, wie absolut einfach es für Selbstständige ist mit den Produkten von JIMDO im Netz bestmöglich vertreten zu sein. Doch Selbstständigkeit ist nicht einfach, sondern der Wahnsinn – tagtäglicher positiver großartiger Wahnsinn. Diesen Wahnsinn, den Selbstständige meistern haben wir zum Kern unserer Kampagne gemacht. Denn JIMDO weiß um diesen Wahnsinn wie kein anderer.”

Sämtliche Assets von Online, Social über OOH bis hin zu TV werden aktuell in den USA durch JIMDO produziert und kommen auch in Deutschland crossmedial zum Einsatz.

Speziell für Deutschland wird es neben der Markenkampagne noch eine sogenannte Durchstart-Initiative geben, bei dem Selbstständige 10.000 EUR Starthilfe für ihr Business sowie inhaltliche Unterstützung durch JIMDO gewinnen können

Für thjnk München ist es der erneute Gewinn eines namhaften Etats in der jüngsten Vergangenheit, der nun auch international das Tageslicht erblicken wird.

zurück zur Übersicht