top of page

LEBENSGEFÜHL AZUBI: IHKS UND thjnk MACHEN GEN-Z LUST AUF AUSBILDUNG

Junge Menschen für die duale Ausbildung begeistern – das ist das Ziel der ersten bundesweiten Ausbildungskampagne der IHKs. Für diese Aufgabe konnte sich der Hamburger Standort der Agenturgruppe thjnk als neue Leadagentur durchsetzen.


Ein Mann und eine Frau stehen nebeneinander und lächeln in die Kamera

Nach einem mehrstufigen Auswahlverfahren konnte sich der Hamburger Standort der Agenturgruppe thjnk als neue Leadagentur für diese Aufgabe durchsetzen. Mit einer bundesweiten Marketingoffensive wollen thjnk und die IHKs die Berufsausbildung noch attraktiver machen, sie mit einem positiven Lebensgefühl aufladen und letztlich dem Fachkräftemangel entgegenwirken. Denn viele Unternehmen suchen derzeit händeringend nach qualifizierten jungen Menschen.


Auf der Kundenseite übernimmt der Deutsche Industrie- und Handelskammertag die Koordination der regionalen IHKs.


"Qualifizierte Mitarbeiter der geburtenstarken Jahrgänge gehen derzeit in großer Zahl in den Ruhestand und werden es auch in den kommenden Jahren tun. Sie hinterlassen große Lücken in den Unternehmen. Daraus ergeben sich attraktive Einstiegsmöglichkeiten für junge Menschen in den Unternehmen, die wir ihnen näher bringen möchten. thjnk hat für die IHK-Organisation eine emotionale und authentische Kampagne, die nicht nur die Generation Z anspricht, sondern auch Unternehmen zum Mitmachen einlädt", sagt Ulrike Friedrich, Leiterin Ausbildungsmarketing beim DIHK e.V.


Der Auftrag an thjnk umfasst alle Disziplinen und Kanäle - von der Strategie über die Kreation bis hin zur kreativen Managementplattform, die von thjnk 24/7 entwickelt wird. Mit dem neuen Etat kann thjnk Hamburg das eigene Know-how im Bereich Employer Branding ausbauen. Gerrit Zinke, Geschäftsführer von thjnk Hamburg: "Für uns ist die Zusammenarbeit mit den IHKs vom ersten Tag an ein echtes Herzensprojekt und eine besondere Verantwortung als Agentur, ein gesellschaftlich so relevantes Thema fördern zu können. Die Chancen, die eine Ausbildung bietet, sind enorm - und die muss man erzählen."

Bereits im ersten Quartal 2023 soll der erste Kampagnenflug für positive Schlagzeilen rund um das Thema Ausbildung und Fachkräfte sorgen. In München, Berlin, Buxtehude und Co. soll ein neues Lebensgefühl, eine Ausbildung, für Stolz, Identifikation und Wertschätzung sorgen.

コメント


bottom of page