top of page

BEI thjnk UND NIPPON HAT ES “PUFF” GEMACHT

Die Kultmarke Nippon ist zurück – und zwar mit einem lauten Knall. Der knusprige Puffreis-Schokoladen-Snack wurde von thjnk München außergewöhnlich in Szene gesetzt.


Mann mit einem Stapel Papier in der Hand hinter einem Schreibtisch

"Wir sind sehr stolz: Das ist genau die Kampagne, die unsere Marke verdient hat, damit Jung und Alt uns wieder jeden Tag genießen können", sagt Hosta CMO Athanasios Tsiolis.


Die Kampagne "Verpuffend gut", die sich an eine junge Zielgruppe richtet, startet am 19. Dezember. der Online-Spot, zahlreiche digitale Assets und Out-of-Home-Werbemittel. Sie alle stellen das Bedürfnis nach einer stressfreien Auszeit in den Mittelpunkt. Im weiteren Verlauf der Kampagne wird die neue dunkle Schokoladensorte eingeführt. "Eine Marke aus der eigenen Kindheit im Hier und Jetzt zum Leben zu erwecken, ist einfach toll. Denn egal ob groß oder klein, wir alle kennen diese Situationen aus unserem Alltag, und die Lösung kann manchmal so einfach sein ;) ", so Thomas Canzar, Geschäftsführer, thjnk München. Die Agentur hat einen Pitch gewonnen und arbeitet seit Mitte des Jahres mit Hosta zusammen.




VERANTWORTLICH AUF KUNDENSEITE

Head of Marketing: Athanasios Tsiolis (CMO)

Project Manager: Tanja Unbehauen (Marketing Manager)


VERANTWORTLICH AUF AGENTURSEITE

Creative Director Art: Julian Schwab

Creative Art Senior: Neville Pinsker

Creative Copy Senior: Laura Giauque

Head of Strategy: Lukas Hartmann

Strategist: Mia Lauschner

Account Director: Jan Rabstein

Account Manager: Robin Koch

Agency Producer: Henning Körner


VERANTWORTLICH AUF PRODUKTIONSSEITE

FilmProduktion: Chunk Film Production GmbH

Regie: Simon Ritzler

Kamera: Karl Kürten


Comentarios


bottom of page